Festplatten-Einbaurahmen und Adapter

Was ist ein Festplatten-Einbaurahmen?

Sie möchten eine weitere Festplatte in Ihrem Notebook installieren, es sind aber nicht mehr ausreichend freie Steckplätze vorhanden? Genau dafür eignen sich sogenannte Festplatten-Einbaurahmen. Sie sorgen dafür, dass die Festplatte nicht lose im Notebook sitzt. In manchen Fällen ist zudem ein Adapter nötig, um die Festplatte mit dem Mainboard zu verbinden. Diesen erhalten Sie passend zum Festplatten-Einbaurahmen und zu Ihrem Notebook Modell ebenfalls bei uns im Shop.


Einbaurahmen und Adapter Finder

Hersteller

Geeignet für

Preis

bis
Noch 307 Produkte in Ihrem Filter

Einbaurahmen bzw. Festplatte in Notebook einbauen?

Einen Festplatten-Einbaurahmen einzubauen ist im Normalfall kein großer Aufwand, solange das Notebook eine sogenannte Service-Door besitzt. Diese muss man aufschrauben und kann den Einbaurahmen, inklusive der Festplatte mit ein paar Schrauben befestigen. Diese Schrauben sind bei einer Bestellung bei IPC-Computer mitinbegriffen, somit müssen Sie nicht erst passende Schrauben kaufen.

Sollte Ihr Notebook keine Service-Door besitzen, wird die Sache etwas komplizierter, denn man muss das gesamte Notebook auseinanderschrauben, um die Festplatte zu einzubauen.


Blogbeiträge zu Festplatten-Einbaurahmen

Acer nachrüsten mit zweiter Festplatte

Video zum Festplatten-Einbau

Acer nachrüsten mit zweiter Festplatte

Das Video zeigt Schritt-für-Schritt, wie Sie mit einem Festplatten-Einbaurahmen eine zweite Festplatte in Ihr Acer Aspire 7745G einbauen können.

Mehr erfahren >
Fujitsu Festplatten-Einbaurahmen

Video-Anleitung für HDD-Einbau

Fujitsu Festplatten-Einbaurahmen

Mehr Speicherplatz? Mit diesem Festplatten-Einbaurahmen von Fujitsu Siemens können Sie ganz einfach eine Festplatte anstelle eines optischen Laufwerks einbauen.

Mehr erfahren >
Einbau von zweiter Festplatte

Anleitung zum Selbst-Einbau

Einbau von zweiter Festplatte

Zweite Festplatte gefällig? Hier erfahren Sie, wie Sie diese mit einem Festplatten-Einbaurahmen ganz einfach in Ihr Notebook einbauen können.

Mehr erfahren >

Welche unterschiedlichen Einbaurahmen gibt es?

Es gibt Einbaurahmen für interne Festplattenschächte, aber es ist auch möglich, das optische Laufwerk des Notebooks durch eine Festplatte zu ersetzen. Das eignet sich vor allem für diejenigen, deren Laufwerkschacht kaum genutzt wird und die noch eine zusätzliche Festplatte in ihren Computer integrieren möchten.

IPC-Computer Festplattenrahmen

Der IPC-Computer Festplattenrahmen eignet sich für jeden SATA-Laufwerkschacht, die Frontblende ist inkludiert. In der Lieferung mitinbegriffen ist zudem ein Schraubendreher, sowie die zwei Schrauben, um die Festplatte im Rahmen zu befestigen. Das Modell ist in zwei verschiedenen Bauhöhen verfügbar: 12,7 mm/ 9,5 mm (Extra Slim).

Mit diesem Einbaurahmen kann man sogar bis zu drei Festplatten in seinem Laptop installieren, zwei in den internen Schächten und eine in dem Laufwerkschacht. Ein weiterer Vorteil des Laufwerkschachts ist der äußerst unkomplizierte Einbau, so kann man nach Bedarf den Festplattenrahmen mit dem optischen Laufwerk auch einfach wieder austauschen.


Videos rund um's Thema Festplatten-Einbaurahmen

Universal Festplatten Einbaurahmen für den CD/DVD Laufwerk Schacht

Universal Festplatten Einbaurahmen für den CD/DVD Laufwerk Schacht

Weitere Videos> >
Acer Aspire 7745G Zweite Festplatte einbauen / nachrüsten

Acer Aspire 7745G Zweite Festplatte einbauen / nachrüsten

Weitere Videos> >