Nachhaltigkeit bei IPC-Computer

Durch den Versand "GoGreen" der DHL wurden im Jahr 2008 6,33t CO2, 2009 9,18t CO2, 2010 10,87t CO2, 2011 14,42t, 2012 12,62, 2013 16,76 und im vergangenen Jahr 2014 19,61t CO2 kompensiert. (Zertifikat 2008 / Zertifikat 2009 / Zertifikat 2010 / Zertifikat 2011 / Zertifikat 2012 / Zertifikat 2013 / Zertifikat 2014 / Zertifikat 2015 / Zertifikat 2016 / Zertifikat 2017)

Details


Unsere benötigten Web-Server werden im "grünen Rechenzentrum" von HostEurope untergebracht.

Details


Wir beziehen ausschließlich Ökostrom aus Wasserkraft vom E-Werk Mittelbaden (EWM-ÖkoPower).

Details


Strom für die Wärmepumpe ist ebenfalls Ökostrom aus Wasserkraft.

Details


Ihre Entscheidung zur Reparatur bzw. Erweiterung Ihres Notebooks statt eines Notebook-Neukaufs spart CO2, welches bei der Neuproduktion eines Gerätes entstehen würde. Damit dürfen Sie das gute Gefühl haben, durch einen Einkauf bei IPC-Computer einen wertvollen Beitrag zur Vermeidung von CO2 geleistet zu haben.


PV-Anlage

Mit einer knapp 30kW starken PV-Anlage auf dem Fabrik-Dach erzeugen wir Eigenstrom für unsere Büros und für die Elektrofahrzeuge im Fuhrpark. Durch diese vermeiden wir jährlich ca. 17,6 Tonnen CO2.


E-Fuhrpark

Die Elektrofahrzeuge unseres Fuhrparks bestehen aus einem Tesla Model S und einem Tesla Model 3. Unsere Elektrofahrzeuge beziehen ihren Strom von der Photovoltaikanlage.


Aktuelle Infos zum Thema finden Sie hier: www.klima-aktiv.de/